Swiss Family Hotel Alphubel - Hügelweg 3 - CH 3906 Saas-Fee - T. +41 27 958 63 63 - F. +41 27 958 63 64 - hotel.alphubel@saas-fee.ch


Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Swiss Family Hotel Alphubel. Als Grundlage dient die Reservations-/Auftragsbestätigung bzw. die von Ihnen zur Bestätigung unterzeichnete Offerte.

2. Optionsdaten

Optionsdaten (Offerten, Auftragsbestätigungen usw.) sind für beide Parteien verbindlich. Das Swiss Family Hotel Alphubel kann nach Ablauf der Optionsfrist automatisch über die reservier­ten Räumlichkeiten/Zimmer verfügen.

3. Annullierung von Hotelaufenthalten

Wenn Sie ein Zimmer reserviert haben, ohne die Reservation mittels Kreditkarte garantiert zu haben, werden wir das Zimmer bis 16 Uhr am Ankunftstag für Sie freihalten. Sollten Sie bis 16 Uhr nicht anreisen, kann das Swiss Family Hotel Alphubel automatisch über das/die Zimmer verfügen. Wenn Sie Ihre Reservation mittels Kreditkarte garantiert haben und die reservierte Leistung nicht beziehen können/wollen, bitten wir Sie, die Reservation bis spätestens 16 Uhr des Ankunftstages zu annullieren. Bei verspäteter Annul­lierung, Nicht-Erscheinen (No-Show), verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise wird die Übernachtung grundsätzlich für die ganze vereinbarte Dauer – entsprechend Ihrer Reservation – in Rechnung gestellt. Kann/Können das/die Zimmer anderweitig vermietet werden, sehen wir gerne von einer Rechnungsstellung ab.

 

Für Reservationen über die Online Booking Engine gelten die jeweils angegebenen Reservations- und Annullationsbedingungen.

 

Für Gruppen ab 10 Personen gilt:

  • 0 – 7 Tage vorher:  100 % des entgangenen Zimmerumsatzes
  • 8 – 14 Tage vorher:  75 % des entgangenen Zimmerumsatzes
  • 15 – 30 Tage vorher:  30 % des entgangenen Zimmerumsatzes  (wird 30 Tage vor Anreise als Vorauszahlung fällig)

4. Weitere Bestimmungen

4.1 Schäden

Der Kunde haftet gegenüber dem Swiss Family Hotel Alphubel für Beschädigungen und Verluste, die durch ihn bzw. seine Hilfspersonen oder Teilnehmer verursacht werden, ohne dass das Hotel ein Verschulden nachweisen muss. Das Hotel lehnt jede Haftung ab für Diebstahl und Beschädigung an durch Veranstalter, Teilnehmer, Referenten oder Dritten eingebrachten Materialien.

4.2  Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und dem Swiss Family Hotel Alphubel ist schweizerisches Recht anwendbar. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertragsverhältnisses führt nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrags. Als Gerichtsstand wird Visp vereinbart, wobei dem Hotel freigestellt bleibt, am Wohnsitz des Beklagten zu klagen.

 

Stand 02/2016

Share us on

 


Tags: Ferien, Hotel, 3 Sterne, Wallis, Schweiz, Alpen, Wanderferien, Saas-Fee, Freie Ferienrepublik, Kinder gratis, KidsClub, Walliser Heimatabend, Kochplausch, Kochkurse, Incentive, Rahmenprogramme, Bestes Familienferienhotel, Familienferien, SonntagsZeitung, Connoisseur Circle, autofrei, Familien willkommen, Urlaub, Wanderurlaub, Gletscher, Ski fahren, Wintersport, Winterwandern, Nachhaltigkeit,